achtsam reiten - "systemisch" denken

kostenloser Download zum angenehmen Reitsitz:

Download
0 - einfach harmonisch sitzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


Wir sollten lernen Reiten viel mehr mit Paartanzen zu vergleichen - dann verstehen wir, dass Spiel, Kooperation und Freude eher für ein ansprechendes Ereignis sorgt...


Pferdetraining ist ein Weg der Kreativität, wir machen etwas und bekommen ein Feedback, wir haben das Ergebnis unseres Handelns genauso vor Augen, als ob wir Farben auf eine Leinwand auftragen. Allerdings auch oft mit einem Verzögerungseffekt, sodass wir nicht mehr den Zusammenhang einer Reaktion des Pferdes mit unserem Handeln erkennen. Deshalb braucht es neben Sensibilität, Geduld und Planung im Training. 


"Systemisch" denken bedeutet die Dinge im Zusammenhang, in ihrer Dynamik und gegenseitigen Beeinflussung zu sehen 

Kann Reiten richtig sein, das sich nicht gut anfühlt?

Ist mein Pferd zufrieden beim Training?

und wieso sind solche Fragen überhaupt wichtig?

Antworten dazu in "Sei dein Coach!" 

 

Außerdem  

*  konkrete Bewegungsstudie zum Reitsitz

* "Systemanalyse vom Team Reiter/Pferd als Feedbacktabelle